Die heutigen Smartphones können es locker mit (fast) jeder Digitalkamera aufnehmen. Fotos machen ist somit kein Problem. Guter Rat ist aber teuer, wenn Sie auch gleich gedruckte Abzüge Ihrer neuen Schnappschüsse haben wollen.

Es sei denn, Sie sind im Besitz eines mobilen Fotodruckers. Da wäre zum Beispiel der Pocket Photo-Drucker von LG. Der druckt Farbfotos in Visitenkartengröße – und kann direkt Verbindung mit Ihrem Handy aufnehmen. Das klappt wahlweise über NFC (Nahfunk) oder auch Bluetooth (falls Ihr Smartphone kein NFC hat). Der pfiffige Drucker muss zum Drucken nicht mal an die Steckdose, denn er hat einen Akku integriert. So können Sie sofort nach dem Fotografieren einen gedruckten Abzug herstellen.

Der mobile Fotodrucker PD221 von LG kostet rund 200 Euro. Mehr Infos finden Sie übrigens auf der Webseite von LG:

http://www.lg.com/de/handy-smartphone-zubehor/lg-PD221-Pocket-Photo

lg-zubehoer-pocketphoto-large01