Beim Entwickeln von Webseiten muss man immer wieder Dateien im Browser neu laden. Dabei kann der Zwischenspeicher allerdings im Weg sein. Dann erscheint trotz korrektem Hochladen noch immer die alte Dateiversion. Der Ausweg? Die Seite ohne Cache neu laden.

Um die aktuell geöffnete Webseite ohne Cache neu zu laden, gehen Sie in Google Chrome wie folgt vor:

  1. Falls noch nicht geschehen, öffnen Sie die Entwicklertools, indem Sie auf [F12] drücken.
  2. Klicken Sie jetzt oben links neben der Adressleiste auf das Symbol „Neu laden“, und halten Sie die Maustaste gedrückt.
  3. Nach kurzer Zeit erscheint ein Menü, in dem Sie auf „Cache leeren und vollständig aktualisieren“ klicken.

chrome-neu-laden-cache-leeren