Der Google Play Store merkt sich, nach welchen Begriffen man bereits gesucht hat. Dieser Suchverlauf wird im Google-Konto gespeichert. Wer diese Liste ausleeren will, kann das mit wenigen Schritten erledigen.

Um den Suchverlauf der Play-Store-App zurückzusetzen, zuerst auf dem Startbildschirm das entsprechende Symbol antippen, sodass der Store sich öffnet. Anschließend auf die drei Balken oben links tippen und im Menü zu den „Einstellungen“ wechseln. Dort folgt ein Tipp auf „Suchverlauf löschen“.

Nach dem Löschen wird keine Bestätigungs-Meldung angezeigt. Der einzige Weg, den Erfolg zu prüfen, besteht darin, den „Zurück“-Knopf zu nutzen und dann auf das Suchfeld im oberen Bereich der Play-Store-App zu tippen. Hier sollten jetzt keine bisherigen Suchanfragen mehr angezeigt werden.

android-playstore-suchverlauf-loeschen