Am 9. September 2015 stellt Apple das iPhone 6S (oder 7) vor. Was steckt drin im neuen Superhandy? Wir geben vorab einen Überblick.

Unverändert bleibt der Bildschirm bei 4,7 Zoll für das iPhone und 5,5 Zoll beim iPhone Plus. Ein neuer Apple-A9-Prozessor sorgt für ordentlich Leistung. Das Gerät wird 2 Gigabyte Arbeitsspeicher haben.

Besonders hervorzuheben ist die verbesserte Kamera, mit der sich hochauflösende Bilder jetzt mit bis zu 12 Megapixeln fotografieren lassen. Außerdem neu: Mit der Force-Touch-Technologie merkt das Gerät, wie stark der Nutzer auf den Bildschirm drückt. So können kontextbezogene Aktionen ausgeführt werden, ähnlich wie beim aktuellen MacBook.

Neben den Farben Gold, Silber und Space-Grau wird das neue iPhone auch in Rosé-Gold erhältlich sein. Diese Farbe erinnert an Bronze und sieht einfach klasse aus.

Mehr Infos zum neuen iPhone gibt’s am 9. September. Dann stellt Apple die Hardware offiziell vor.

iphone-6s