fbpx
schieb.de > Tipps > Software > Dropbox-Cache auf iPhone und Android leeren

Dropbox-Cache auf iPhone und Android leeren

23.11.2017 | Von Jörg Schieb

Software

Zum einen sind Cloudspeicher-Dienste wie Dropbox eine tolle Möglichkeit, um wichtige Daten jederzeit auf all wicntigen Geräten abrufen zu können. Zum anderen fallen durch die Nutzung solcher Cloud-Dienste aber auch eine Menge Cache-Daten an, die Speicherplatz einnehmen und Ihr Gerät im Endeffekt langsamer machen können. Wie Sie den Chache Ihrer Dropbox sowohl auf dem iPhone, als auch auf Android Smartphones leeren, zeigen wir Ihnen hier.

Auf dem iPhone öffnen Sie die Dropbox-App und tippen auf das Zahnrad in der Ecke oben links. Scrollen Sie jetzt runter, bis Sie zum Punkt Cache leeren kommen und wählen diesen. Bestätigen Sie jetzt nochmal, dass Sie sämtliche Cache-Daten löschen möchten. Wie viel Speicher Ihre Dropbox aktuell einnimmt, können Sie unter Einstellungen → Allgemein → iPhone Speicher → Dropbox einsehen.

Auf dem Android Smartphone müssen Sie die Dropbox-App öffnen, dann oben links auf das Menü-Symbol tippen und dann das Zahnrad in der Ecke oben rechts anwählen. Im folgenden Menü können Sie jetzt Cache leeren auswählen. Im Gegensatz zum iPhone, müssen Sie diesen Vorgang nicht erneut bestätigen.

Beachten Sie, dass durch das Löschen des Caches lediglich Dateien gelöscht werden, die im Hintergrund verwendet werden. Ihre eigentlichen Dateien, die Sie in der Dropbox abgelegt haben, sind davon in keiner Weise betroffen.

 




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.