Manche Webseiten sind ziemlich aufdringlich: Ungefragt starten sie enthaltene Videos im HTML5-Format – oft sogar mit Sound. Im Firefox-Browser lässt sich dies mit einer Einstellung in den Optionen effektiv verhindern.

Damit Videos in Webseiten nicht mehr beim Laden der Seite direkt wiedergegeben werden, führt man folgende Schritte aus:

  1. Zunächst wird der Browser gestartet.
  2. Jetzt oben die Adresse about:config eintippen.
  3. Nun den Warnhinweis bestätigen.
  4. Als Nächstes nach der Einstellung media.autoplay.enabled suchen.
  5. Diese Option nun durch Doppelklick auf false ändern.