Jetzt gibt es ein neues Problem, wenn Sie versuchen, in Windows 10 Apps zu installieren. Sie können im Store nach Apps suchen, aber wenn Sie auf die Schaltfläche zum Laden klicken, wird die App-Seite bloß aktualisiert – der Download startet nie. Hier sind 3 Möglichkeiten, wie sich dieser Fehler beheben lässt.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Microsoft Store nicht geöffnet ist. Drücken Sie [Win]+[R], geben Sie wsreset ein und drücken Sie [Enter]. Ein Fenster öffnet sich, schließt sich nach einer Weile von selbst und öffnet die Microsoft Store App. Warten Sie mindestens zehn Minuten auf das Fenster.
  2. Klicken Sie dann auf Start, Einstellungen, Apps, Microsoft Store, Erweiterte Optionen. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen. Dadurch wird die App deinstalliert und neu installiert.
  3. Öffnen Sie drittens den Store und klicken Sie dann oben rechts auf Ihr Profil-Miniaturbild. Wählen Sie die Option Abmelden Unmittelbar danach laden Sie eine App herunter und Sie werden aufgefordert, sich erneut anzumelden.

Danach können Sie wieder Apps herunterladen. Dieses Problem hat möglicherweise nichts mit dem Windows 10 April Update zu tun.