Clark App

Auch für das Thema Versicherungen gibt es mittlerweile passende Apps. Mit Clark lassen sich die bereits vorhandenen Versicherungen überwachen, Tarife vergleichen, Versicherungen wechseln und vieles mehr – und das alles papierlos.

Es gibt Versicherungen für alles: von A wie Auslandskrankenversicherung bis Z wie Zahnzusatzversicherung. Gerade wir Deutschen schließen gerne Versicherungen ab. Aber auch dieses Business ist einem starken Wandel unterworfen: Weniger Papierkram, mehr online erledigen. Oder in der App. Längst bieten auch die großen Versicherungen Portale mit Kundenbereich an, wo Kunden alles nachschauen und ggf. nachjustieren können.

Aber da kann man leicht den Überblick verlieren. Denn wo hat man eigentlich noch mal welche Versicherung abgeschlossen – etwa, um die Fliegerei mit der Drohne abzusichern? Wie lange läuft die Zahnzusatzversicherung und welche Tarife könnten günstiger sein?

Clark ist ein deutscher Anbieter, der Ordnung ins Versicherungs-Chaos bringen will. Vor allem mit der gleichnamigen App.

Den Überblick zu bewahren ist vor allem dann eine Herausforderung, wenn man seine Versicherung bei unterschiedlichen Anbietern abgeschlossen hat – und nicht nur ein Ansprechpartner da ist, der möglicherweise alle Fragen beantworten kann. In Zeiten von Online-Abschlüssen ist das eher die Regel als die Ausnahme.

Clark App

Versicherungen verwalten mit Clark

Clark ist gewissermaßen ein mobiler Versicherungsmakler, der Ordnung in die persönlichen Versicherungen bringt. Eine digitale Akte für Versicherungen und Tarife. Doch nicht nur das: Clark hilft auf Wunsch sogar dabei, die jeweils günstigsten oder nützlichsten Versicherungen zu einem bestimmten Zweck zu finden, mit genau den Anforderungen, die einem wichtig sind. Der Service durchforstet zahlreiche Angebote der Versicherer – und präsentiert die Ergebnisse.

Dazu ist lediglich ein Konto bei Clark und/oder das Herunterladen und Installieren der App erforderlich. Hier müssen die bestehenden Versicherungen hochgeladen bzw. eingetragen werden. Ist das erst mal erledigt, präsentiert die App alle Versicherungen übersichtlich in Kategorien geordnet. Außerdem hilft die App, auf Wunsch auch günstigste Anbieter zu finden.

Was man wissen muss: So wie ein Versicherungsmakler als Fleisch und Blut kassiert auch Clark Provisionen für neu abgeschlossene Verträge. Aber anders als bei einem menschlichen Versicherungsmakler muss man kein schlechtes Gewissen haben, wenn man heute keinen Vertrag abschließt. Einfach regelmäßig die Tarife vergleichen und selbst entscheiden, ob und wann sich ein Umstieg ggf. lohnen könnte.

Clark App

Auch Beratungsfunktionen

Wichtig zu wissen: Clark gehört nicht einer bestimmten Versicherung und arbeitet nach eigenen Angaben unabhängig und transparent. Natürlich kennt auch dieses System nicht wirklich alle Tarife am Markt, doch eine ganze Menge. Eine Art Check24 für Versicherungen jeder Art. Nutzerinnen und Nutzer geben einfach ein, was ihnen wichtig ist – und bekommen dann passende Tarife angezeigt. Beispiel: Private Krankenversicherung. Clark erklärt die Voraussetzungen einer privaten Krankenversicherung und präsentiert typische Tarife, für jedes Alter.

Das Team hinter Clark besteht aus den vier Gründern sowie diversen Versicherungs- und IT-Experten.