Internet

Surfen mit Microsoft Edge beschleunigen

Microsoft Edge ist als Browser mittlerweile zum Standard in Windows geworden. Die steigende Zahl an Funktionen sorgen dazu, dass Sie damit immer mehr Aufgaben erfüllen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie bei Problemen schnell wieder arbeitsfähig werden.

Browser-Tabs mit hoher Auslastung finden

Bleibt ein Browser-Tab zu lange geöffnet, verbraucht er immer mehr Ressourcen. Sie werden erst beim Schließen des Tabs wieder frei. Dazu muss nicht der ganze Browser beendet werden, man findet einfach den Problem-Tab.

Chrome-Lese-Zeichen wieder als Liste anzeigen

In der neusten Version des Google-Chrome-Browsers wurde der Lesezeichen-Manager kräftig aufgemotzt. Alle gespeicherten Webseiten erscheinen jetzt in Form von Kacheln, die eine Miniansicht der jeweiligen Seite anzeigen. Wer lieber die Liste zurückhaben will, kann das einstellen.

Google Chrome: Erste Hilfe bei Webseiten, die sich aufgehängt haben

Ab und zu hängt sich jeder Browser beim Surfen im Web mal auf. Etwa dann, wenn die Webseite fehlerhaft programmiert ist. Passiert Ihnen das, müssen Sie aber nicht gleich den gesamten Browser mit allen offenen Tabs neu starten. Sie können auch gezielt den Tab beenden, der sich aufgehängt hat. Wir zeigen, wie Sie beim Chrome-Browser von Google vorgehen.

Scroll to Top