Markieren deluxe

Die jüngste Version von Word, Word XP oder Word 2002, ist mit einer interessanten Neuerung ausgerüstet, die kaum einer kennt: Zum ersten Mal können Word-Benutzer mehrere räumlich voneinander getrennte Bereiche gleichzeitig markieren.

Zeichensätze austauschen

Das passiert wohl jedem mal: Eine mehrseitige Präsentation, aufwändig mit PowerPoint gestaltet - und erst ganz zum Schluss fällt einem auf, dass der verwendete Zeichensatz unglücklich gewählt ist.

Zeilenumbrüche in Excel

Manchmal soll sich eine mit Text gefüllte Zelle in Excel über mehrere Zeilen erstrecken. Nur wie? Wer [Enter] drückt, bestätigt die Zelle - und erreicht unverzüglich den nächsten EIngabebereich.

Strom sparen mit Windows

Notebooks verfügen nur über begrenzte Energiereserven. Deshalb fahren sie nach einer Weile der Inaktivität automatisch die größten Energiefresser herunter, etwa Bildschirm und Festplatte.

Mehr Platz schaffen

Eine zusätzliche Zeile oder Spalte in einer Excel-Tabelle einzufügen ist ganz einfach: Nach Auswählen des Menüs Einfügen muss nur noch die Option Zeile oder Spalte angeklickt werden, schon fügt Excel an der aktuellen Cursorposition wie gewünscht eine Zeile oder Spalte ein.

Kurze Botschaft im Netzwerk

Windows 95, 98 und Me haben ein Herz für den kurzen Plausch im Netzwerk: Mit der serienmäßig mitgelieferten Software Winpopup, die allerdings oft erst manuell installiert werden muss, lassen sich jederzeit kurze Telegramme verschicken.

Folien schützen vor Zerkratzen

Ein falscher Handgriff, schon hat die teure CD-ROM oder DVD den entscheidenden Kratzer zu viel. Die Folge: Das Laufwerk erkennt die gespeicherten Daten nicht mehr.

Farbige Registerkarten in Excel

Komplexe Tabellen lassen sich in Excel in Tabellenblätter unterteilen und so bequem strukturieren. Am unteren Rand der Arbeitsmappe erscheinen übersichtlich aufgereiht die Reiter der einzelnen Registerblätter, die sich durch Mausklick ansteuern lassen.

Antwort auf die Antwort

Wird im E-Mail-Programm auf Antworten geklickt, stellt das E-Mail-Programm der Betreffzeile gewöhnlich automatisch ein AW: (Antwort) oder Re: (für Replay) voran. Das kann nerven - und lässt sich einstellen.

Favoriten in der Registry

Windows hat eine Art Langzeitgedächtnis - und das heißt Registry. Hier merkt sich das Betriebssystem alle wichtigen Einstellungen und relevante Informationen, die für das Arbeiten am PC wichtig sind.

Schluss mit Werbemüll

Gegen unverlangt zugeschickte E-Mails hat noch niemand ein Patentrezept erfunden. Darum quellen die meisten elektronischen Briefkästen nach wie vor über mit Spam und Junk Mail.

Überschriften in Word wiederholen

Dank zahlreicher Spezialfunktionen lassen sich selbst umfangreiche Tabellen mit Word im Handumdrehen anfertigen. Ein Problem bleibt allerdings: Erstreckt sich eine Tabelle über mehrere Seiten, sind die vorgesehenen Überschriften normalerweise nur auf der ersten Seite zu lesen.

Wenn Excel durch Null teilt

Eigentlich meint es Excel nur gut: Taucht in einer Tabelle eine Division durch Null auf, hat das unweigerlich eine eindeutige Fehlermeldung zur Folge. Durch Null zu teilen ist in der Mathematik nun mal nicht erlaubt.

Papier nicht doppelt benutzen

Wer viel druckt, hat zwangsweise hohe Druckkosten. Manch einer versucht zu sparen, indem er bereits beschriftete Seiten erneut in den Drucker legt. So soll die noch unbenutzte Seite des Papiers zum Einsatz kommen.

Gelöschte eMails wiederbeleben

Eine E-Mail, die nicht mehr gebraucht wird, kann jederzeit gelöscht werden. Outlook und Outlook Express befördern gelöschte Nachrichten allerdings automatisch in den Ordner Gelöschte Objekte. Dort bleiben sie eine Weile.

Sicherheitskopien anfertigen

Früher war Windows serienmäßig mit einem Programm zum Anfertigen von Sicherheitskopien (Backups) ausgerüstet. In moderneren Versionen der Fenster-Software scheint ein solcher Service zu fehlen. Stimmt nicht!

Musik-CD legt Mac lahm

Mac-Benutzer, die gerne während der Arbeit eine Audio-CD ins Laufwerk legen, müssen aufpassen: Denn mit dem mittlerweile weit verbreiteten Key2-Audio-Kopierschutz gesicherte Musikscheiben können das CD-Laufwerk im Apfel-Rechner lahm legen.

Webseiten Platz sparend speichern

Wer Webseiten offline lesen möchte, kann sie jederzeit mit Hilfe der Funktion Datei > Speichern unter speichern. Allerdings legen gängige Browser dabei mitunter diverse Dateien und Ordner auf dem Laufwerk an, um Texte, Grafiken und Elemente darin zu sichern.

Die Feststelltaste im Griff

Es kommt immer wieder vor: Wer mit den Fingern schnell über die Tastatur fliegt, erwischt schon mal Knöpfe mit Sonderfunktion wie die Feststelltaste, sowie NUM oder ROLLEN.

Schweigsamer MSN Messenger

Er ist fast auf jedem neu eingerichteten PC vorhanden, doch nur die wenigsten brauchen die Telegrammsoftware von Microsoft wirklich. Trotzdem meldet sich der MSN Messenger nach jedem Rechnerneustart zu Wort.