Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Die Ägyptischen Pyramiden in Google Streetview

Google stellt immer wieder interessante Themenpakete von besonders interessanten und sehenswerten Orten der Welt zusammen - auch von der Natur. Jetzt hat Google Streetview besonders reizvolle Ansichten von Sphinx und Pyramiden online gestellt. Wer mag, kann einen virtuellen Ausflug machen und sich die spektakulären Objekte aus der Nähe anschauen - ohne in der Sonne zu schwitzen.

Wie Ägypten das Internet verschwinden lässt

Onlinedienste wie Twitter und Facebook haben in Ägypten eine große Rolle bei der Organisation der Proteste gespielt. Die ägyptische Regierung hat deswegen erst Twitter, dann Facebook und schließlich das gesamte Internet im Land sperren lassen. Mit einem Trick gelangen aber trotzdem Nachrichten ins Netz: Per Anruf und Voicemail.

Ägypten schaltet Twitter und Co. ab

Zuerst in Tunesien, jetzt auch in Ägypten: Modernen Kommunikationsmedien wie Twitter oder Facebook kommt bei den Protesten in den nordafrikanischen Ländern eine große Bedeutung zu. Die Menschen tauschen über den Kurznachrichtendienst Twitter Meinungen aus. Sie organisieren Protestkundgebungen – anonym. Auf Facebook dasselbe. Und was macht die ägyptische Regierung? Sie lässt das Internet abschalten.