Beiträge

Schnell ein neues Terminal

Macs lassen sich nicht nur über die grafische Oberfläche bedienen, sondern auch per Kommandozeile. Wer öfter mal auf das Terminal zurückgreifen muss, kann dazu mehrere Möglichkeiten nutzen.

So konvertieren Sie Office-Dokumente ins neuste Format

Wenn man früher eine Word- oder Excel-Datei erhalten hat, konnte man gleich erkennen, ob es sich um das alte oder neue Format handelt – anhand der Datei-Endung, zum Beispiel „doc“ oder „docx“. Inzwischen haben fast alle Office-Dokumente…

Word: Titel-Leiste zeigt immer „Kompatibilitäts-Modus“ an?

In der Titelleiste von Microsoft Word lässt sich immer ablesen, ob Sie gerade mit *.docx-, oder mit *.doc-Dateien arbeiten. Bei letzteren sehen Sie hier den Hinweis „Kompatibilitätsmodus“. Was können Sie tun, wenn dieser Hinweis bei jedem Start von Word auch für leere Dokumente erscheint?

Word-Dokumente in PDF konvertieren ohne Office

Sie haben ein Word-Dokument, von dem Sie gern eine PDF-Version hätten, besitzen aber keine Lizenz von Microsoft Office, um das Word-Dokument zu öffnen? Mit diesem Tipp wandeln Sie die *.doc- oder *.docx-Datei ganz ohne Zusatzsoftware in PDF um. Alles, was Sie dazu benötigen, ist ein Microsoft-Konto.

Versuchen, beschädigte Word-Dateien zu reparieren

Sie möchten ein wichtiges Dokument öffnen, aber Word zeigt nur eine Fehlermeldung an? Das kann passieren, wenn die Datei beschädigt wurde, zum Beispiel während eines Kopiervorgangs. Vielleicht können Sie das Word-Dokument reparieren lassen.

Word 2007/2010: Das alte .doc-Format als Standard-Format festlegen

Der Wechsel des Dateiformats für Word-Dokumente bringt viele Word-Anwender zur Verzweiflung. Da Word 2007 und 2010 neue Dokumente standardmäßig im Format ".docx" speichern, lassen sie sich mit älteren Word-Versionen nicht mehr öffnen. Damit Word-Dokumente dauerhaft kompatibel bleiben, sollte das .doc-Dateiformat als Standardformat eingestellt werden.