Beiträge

Funk-Mäuse: Worauf bei der Anschaffung achten?

Fast jedes Gerät auf dem Schreibtisch hat mindestens ein Kabel. Für weniger Kabelsalat sorgen drahtlose Eingabegeräte, zum Beispiel eine Funk-Maus. Bei der Wahl der richtigen Maus kommt es nicht nur auf das Aussehen an. Was muss man sonst noch beachten?

IP-Adressen von Geräten im Netzwerk ermitteln

Um auf die Computer und weiteren Geräte in Ihrem Heimnetzwerk zuzugreifen, müssen Sie oft deren IP-Adressen kennen. Welches Gerät hat welche Adresse vom Router zugewiesen bekommen? Ein Blick in die Einstellungen Ihres Routers gibt Auskunft.

So lassen sich Handy-Akkus ohne Kabel drahtlos aufladen

Je größer der Bildschirm, desto mehr Strom verbrauchen Smartphones. Darum muss ein Handy meist jeden Tag an das Labekabel. Bequemer ist das Aufladen des Akkus, wenn Sie ohne Kabel auskommen. Möglich macht’s die Ladetechnik Qi.

In öffentlichen WLANs sicher surfen

Wer am Flughafen, in einem Hotel oder im nächsten Café drahtlos online geht, dessen Daten können ausspioniert werden. Besser, Sie schützen sich vor neugierigen Datendieben. Am einfachsten geht das mit dem kostenlosen Antivirenprogramm Avast.

Was Sie beim Kauf einer Funk-Maus beachten müssen

Gegen den ständigen Kabelsalat auf dem Schreibtisch gibt es ein probates Mittel: Maus und Tastatur, die die Daten per Funk senden. Dabei gibt es zwei konkurrierende Techniken. Welche ist die beste Funktechnik für Sie?

So löschen Sie ein Drahtlos-Kennwort aus dem OSX-Schlüsselbund

Genau wie Windows merkt sich auch Mac OS die Zugangsdaten, wenn Sie eine Verbindung zu einem WLAN herstellen. Das Kennwort wird im Schlüsselbund abgelegt. Wie löschen Sie ein gemerktes Drahtlosnetzwerk?

Windows 8.1: WLAN-Netzwerk wieder aus der Liste löschen

Ihr Windows-Computer merkt sich jedes Drahtlosnetzwerk, mit dem Sie jemals verbunden waren. Wie lassen sich die gespeicherten Zugangsdaten wieder entfernen?

EU-Kommissarin kritisiert WLAN-Gebühren

So ist das, wenn EU-Politiker mal die raue Wirklichkeit erleben. EU-Digitalkommissarin Neelie Kroes hat es auf den Düsseldorfer Flughafen verschlagen. Dort wollte die Politikerin das WLAN nutzen – und war erstaunt über die Tarife. Kostenloses…

Immer und überall surfen in der „HotSpot-City“

Was es mit dem Begriff HotSpot-City auf sich hat und warum rund um den Hamburger Hafen bereits drahtlos auf das Internet zugreifen kann, möchten wir hier erläutern!

Bilder von der Digital-Kamera einfach zum PC uebertragen

Je nachdem, wie groß Ihre Speicherkarte ist, können Sie unterschiedlich viele Fotos machen, bevor ein Übertragen an den eigenen PC nötig wird. Das ist oft nicht sehr komfortabel – Sie müssen eine Klappe an der Kamera öffnen, die kleine Speicherkarte herausnehmen, ein Lesegerät am PC haben, und so weiter. Das geht auch einfacher.

OSX: Flugzeug-Modus aktivieren

Wenn Sie bei Ihrem Handy alle Funkverbindungen zur Außenwelt kappen wollen, schalten Sie den Flugmodus ein. Sie arbeiten unterwegs mit Ihrem Macbook offline und möchten Ihren Akku schonen? Dann nutzen Sie den Flugzeugmodus doch auch auf Ihrem Apple-Notebook. Normal ist diese Funktion nicht in OSX enthalten, Sie können sie aber einbauen.

So nutzen Sie Ihren Windows-8-Computer als WLAN-Hot-Hpot

Sie möchten gern mit einem Tablet-Computer oder einem anderen Gerät auf das Internet zugreifen? In Windows 7 können Sie Ihre Internetverbindung als WLAN-Router freigeben. Bei Windows 8 hat Microsoft diese nützliche Funktion entfernt. In Wirklichkeit hat man sie aber nur gut versteckt.

Den eigenen Computer zum Drahtlos-Repeater machen

Haben Sie schlechten WLAN-Empfang, können Sie entweder ein Kabel verlegen, sich näher an den Router begeben oder einen Repeater verwenden. Haben Sie einen Windows 7-PC, machen Sie ihn einfach zum Repeater.

Was ist eigentlich… Ethernet?

Aus der heutigen Computerwelt sind Netzwerke nicht mehr wegzudenken. Mehr und mehr Geräte vernetzen sich untereinander und/oder nehmen Verbindung zum weltgrößten Netzwerk, dem Internet, auf. Unter dem Begriff "Ethernet" werden dabei sowohl Software, also Programme und Protokolle zur Steuerung eines Netzwerks, als auch Hardware, sprich Kabel, Netzwerkkarten und dergleichen verstanden.