Software „Fawkes“ will Gesichtserkennung austricksen

Gesichtserkennung funktioniert immer besser. Wir haben deshalb ein Problem: Je mehr Fotos von uns im Netz landen, desto leichter sind wir zu finden – allein über unser Gesicht. Forscher aus Chicago haben eine interessante Software entwickelt, die KI-Systemen ein Schnippchen schlägt: Kleine Veränderungen am Gesicht – für uns Menschen unsichtbar – verwirren die Gesichtserkennungs-Algorithmen komplett.