Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Folien in PowerPoint schnell manuell verfeinern

,
PowerPoint ist in der Office-Familie von Microsoft zu allererst als Präsentationsprogramm gedacht. Budget-Präsentationen, Projektstatus-Berichte, kurz: Die alltägliche Folienschlacht im Büroumfeld ist PowerPoints natürliches Lebensumfeld.…

Gefahr, weil Windows mitschreibt

Schon seit Windows 8 unterstützt das System von Microsoft die Erkennung von handschriftlichen Eingaben. So können Nutzer auf Touch-Monitoren direkt schreiben, statt tippen zu müssen. Das Problem: Was hier geschrieben wird, landet in der Freihand-Erkennung, und die schreibt alles mit – ob Passwörter oder andere geheime Infos, ist egal.
Windows 8: Metro-Handschrift-Eingabebereich

Gleichungen lösen in OneNote

Formeln schnell notieren – das klappt sicher per Handschrift am besten. Das gilt auch für die Notiz-App OneNote von Microsoft. Das Besondere: Das Programm kann die Formeln nicht nur erkennen und in Text verwandeln, sondern auf Wunsch auch gleich ausrechnen.

Calligraphr: Eigene Handschrift als Font nutzen

Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz (Font), der aussieht wie die eigene Handschrift. In Zeiten digitaler Kommunikation schreiben wir immer weniger Texte mit der Hand. Nachrichten – egal, wie lang – verlieren so einen…

OneNote-Notizen per Finger-Eingabe schreiben

Selbst, wenn man keinen Stift hat, lassen sich mit der Gratis-Notiz-App OneNote handschriftliche Notizen für später erfassen. Wir zeigen, wie das geht.

Google per Handschrift durchsuchen

Unterwegs am Smartphone ist es wegen der kleinen Bildschirm-Tastatur nicht so einfach wie zuhause am Computer, eine Anfrage in das Suchfeld von Google einzutippen. Es geht aber auch einfacher. Denn seit neustem können Sie Google-Suchanfragen…
Windows 8: Metro-Handschrift-Eingabebereich

Windows 8 kommt mit verbesserter Schrift-Erkennung

Praktisch ist es ja, einen Tablet-Computer mit der eigenen Handschrift zu bedienen. Bei Microsoft wollte man das eigentlich schon immer richtig umsetzen. Die ersten Schritte dazu tat man bereits mit Windows XP. In der Consumer Preview von Windows 8 gibt es nunmehr eine Überarbeitung des Eingabebereichs für Handschrift.