Beiträge

Harmonische Farben für Präsentationen

Finden sich auf einer Folie in einer Präsentation zu viele Farben, macht das keinen guten Eindruck. Besser ist es, wenn nur jeweils drei Farben gleichzeitig genutzt werden. Zusammen mit Weiß, Grau und Schwarz sind der professionellen Kreativität hier keine Grenzen gesetzt.

In Word eine Linie zeichnen

Im Word-Dokument können über die Form-Funktion Rechtecke und Linien eingefügt werden. Dazu ist aber immer ein wenig Augenmaß nötig. Saubere Trennlinien zwischen Absätzen lassen sich auch viel einfacher einfügen.

Zelle in einer Tabelle diagonal aufteilen

Sowohl in Excel als auch in Word lassen sich Tabellen mit eigenen Designs gestalten. Zum Beispiel wird die obere linke Ecke einer Tabelle gern schräg aufgeteilt, was Platz für die Beschriftung der Zeilen und der Spalten schafft. Dieses Design kann in Word mit wenigen Klicks nachgebildet werden.

Excel: Nur sichtbare Zellen auswählen

Werden bestimmte Spalten oder Zeilen einer Excel-Tabelle nicht benötigt, kann man sie ausblenden. Kopiert man Daten aus einer Tabelle, werden diese unsichtbaren Zellen aber mit kopiert. Wer das nicht will, muss einen Trick anwenden.

Word: Automatische Trenn-Linie wieder loswerden

Wenn man in einem Word-Dokument eine leere Zeile einfügt und darin mindestens drei Striche hintereinander eintippt, erzeugt das Programm daraus eine Trenn-Linie. Will man diese später wieder löschen, wird das schwierig. Es sei denn, man weiß, welcher Trick hier weiterhilft.

In Word ausgewählten Text mit einem Rahmen versehen

Mit Word lassen sich Absätze schnell und einfach mit einem Rahmen ausstatten – entweder ganz klassisch oder mit einem Schatteneffekt. Dadurch können besonders wichtige Passagen hervorgehoben werden.

Word-Rahmen: Eine Seite in einer anderen Farbe gestalten

Bilder, Tabellen und Absätze lassen sich in Microsoft Word mit einem Rahmen versehen. Dabei werden standardmäßig alle vier Seiten in der gleichen Rahmenfarbe dekoriert. Wie stellt man für eine Seite eine andere Farbe ein?

Word: Rahmen zwischen Absätzen zeichnen

Sind in einem Word-Dokument mehrere Absätze mit einem Rahmen ausgestattet, zeichnet das Programm den Rahmen nur ganz oben und ganz unten, aber nicht zwischen den Absätzen. Mit einer Blindzeile lässt sich das ändern.

IrfanView: Bestehende Bild-Markierung per Maus verschieben

Der kostenlose Bildbetrachter IrfanView zählt zu den leistungsfähigsten Freeware-Programmen seiner Art. Unter anderem lässt sich zum Bearbeiten auch ein Teil des Bildes per Maus markieren. Dazu wird dann ein Rahmen sichtbar. Wie verschieben Sie die Markierung, sodass ihre Größe erhalten bleibt?

Bild mit IrfanView auf eine ganz bestimmte Pixel-Zahl bringen

Sie haben ein Foto oder einen Screenshot und müssen ihn so verkleinern oder vergrößern, dass das Bild am Ende ganz bestimmte Abmessungen hat? Hier die passende Strategie, wie das mit IrfanView klappt.
IrfanView: Farb-Rahmen hinzufügen

IrfanView: So markieren Sie ein Bild-Detail mit einem Rahmen

Sie erstellen häufiger Bildschirm-Fotos und möchten gern Details in Ihren Bildern optisch hervorheben? Sie können beispielsweise einen roten Rahmen um das ziehen, was Sie markieren möchten. Mit der kostenlosen Bildbearbeitung IrfanView klappt das ganz einfach.

Absätze in Adobe InDesign mit Rahmen oben und unten versehen

Viele Agenturen und Designer verwenden Adobe InDesign, um damit Flyer, Broschüren und anderes Druckmaterial zu designen. Mit diesem Programm lassen sich auch anspruchsvolle Layouts professionell umsetzen. Wer einen Text besonders hervorheben…
IrfanView: Farb-Rahmen hinzufügen

IrfanView: Bild farbig einrahmen

Sie haben ein zu kleines Bild und möchten es auf eine bestimmte Pixelzahl setzen, ohne es unscharf werden zu lassen? Manchmal lässt sich das mit einem Rahmen um das Bild erreichen. Auch zu Verschönerungs-Zwecken macht sich ein farbiger Rahmen um ein Bild gut. Mit dem kostenlosen Bildbetrachter IrfanView ist das schnell erledigt.
IrfanView: Farb-Rahmen hinzufügen

Windows 7: Fensterrahmen vergrößern oder verkleinern

Seit Windows Vista und der Aero-Oberfläche ist alles nicht nur bunter und durchsichtiger, sondern auch dicker. Die Fensterrahmen zum Beispiel. Statt mit dünnen Linien sind die Aero-Fenster mit extrabreiten Rahmen umgeben. Wer es dünner (oder noch dicker) mag, kann mit einem Trick die Rahmenbreite selbst festlegen.
IrfanView: Farb-Rahmen hinzufügen

Microsoft Excel: Zellen schneller umrahmen

Rahmen spielen in Excel eine große Rolle. Umfangreiche Tabellen werden durch geschickt gesetzt Rahmen strukturiert und wirken übersichtlicher. Was vielen nicht wissen: Rahmen lassen sich nicht nur mit dem Befehl "Format | Zellen | Rahmen" oder über die Rahmen-Schaltfläche, sondern auch per Tastenkombination einfügen.
IrfanView: Farb-Rahmen hinzufügen

ATI-Grafikkarten: Schwarzen Rahmen bei großen Monitoren entfernen

Wer einen großen Monitor an eine ATI-Grafikkarte anschließt, erlebt mitunter sein „schwarzes“ Wunder. Trotz richtig eingestellter Auflösung erscheint zum Beispiel bei einem 23-Zoll-Display ein schwarzer Rahmen. Ursache ist eine falsche Einstellung im Grafikkartentreiber.
IrfanView: Farb-Rahmen hinzufügen

Microsoft Word: Tabellenrahmen entfernen

Neu eingefügte Tabellen versieht die Textverarbeitung Word stets mit einem schwarzen Rahmen. Das ist nicht immer erwünscht. Wer Tabellen ohne Rahmen platzieren möchte, musste die Rahmen bislang mühsam von Hand entfernen. Schneller geht’s mit einer kaum bekannten Tastenkombination.
IrfanView: Farb-Rahmen hinzufügen

OpenOffice Writer: Texte neben Tabellen platzieren

Ein Textblock neben einer Tabelle - das ist bei der Textverarbeitung OpenOffice Writer eigentlich unmöglich. Pro Absatz ist entweder ein Stück Text oder eine Tabelle erlaubt. Mit einem Trick lassen sich trotzdem Text und Tabellen nebeneinander anordnen.