Statusleiste

Statusleiste im iPhone unter iOS 10 verbergen

Durch eine kleine Fehlfunktion (Glitch) in iOS 10 ist es möglich, die Statusleiste des iPhone auf dem Startbildschirm auszublenden. Dieser kleine Trick beschädigt das iPhone in keiner Weise, sondern ist ein einfacher Darstellungsfehler, der die Leiste unsichtbar macht. Wenn Sie den Startbildschirm Ihres iPhones so etwas minimalistischer aussehen lassen möchten, führen Sie folgende Schritte durch: […]

Statusleiste im iPhone unter iOS 10 verbergen Mehr »

Die vertikale Seiten-Position in der Word-Status-Leiste anzeigen

An welcher Stelle von oben sich die Schreibmarke eines Word-Dokuments gerade befindet, bis Word 2003 wurde diese Information stets in der Statusleiste angezeigt. Seit Word 2007 fehlt die Angabe standardmässig. Dabei ist es oft hilfreich zu wissen, wo man gerade auf dem Papier schreibt – zum Beispiel für normgerechte Anschrifts-Blöcke.

Die vertikale Seiten-Position in der Word-Status-Leiste anzeigen Mehr »

Word 2007: Die Position der Schreibmarke in der Statusleiste anzeigen

Wer von früheren Word-Versionen auf Word 2007 umsteigt, wird in der Statuszeile die Positionsangaben der Schreibmarke vermissen. Bis zur Version 2003 stand hier, in welcher Zeile, Spalte und vertikalen Position sich der Cursor gerade befindet. Mit einer Konfigurationsänderung lassen sich die fehlenden Infos auch bei Word 2007 wieder einblenden.

Word 2007: Die Position der Schreibmarke in der Statusleiste anzeigen Mehr »

SCHIEB+ Immer bestens informiert

Schieb+ Tarife
Nach oben scrollen