Beiträge

Weltweit telefonieren - kostenlos und ganz ohne SIM-Karte

Unsere Smartphones entwickeln sich stetig weiter: Mobiles Internet, Kameras, Apps, etc. Nur eine Sache bleibt bis heute fast unverändert, das Telefonieren. Mit der Satellite-App könnte sich das bald ändern. Egal wie modern ein Smartphone…

Whatsapp führt VoIP ein

Der (nahezu) kostenlose Messenger-Dienst Whatsapp führt noch vor Ende des Jahres einen VoIP-Dienst ein, das zumindest berichten Insider bei Geektime. Demnach wird es schon bald möglich sein, mit anderen Whatsapp-Usern über VoIP zu telefonieren…

Microsoft kündigt Simultan-Dolmetscher für Skype an

Im Bestseller "Per Anhalter durch die Galaxis" können sich die Menschen einen Babel-Fisch ins Ohr stecken – und verstehen fortan jede Sprache, da der Fisch alle Sprachen des Universums kennt und simultan übersetzen kann. Was nach Science-ficiton…

Skype: Qualität der Audio-/Video-Übertragung prüfen

Im guten alten Telefon gibt’s öfters mal Rauschen. Trotz digitaler Übertragung ist auch die Verbindungsqualität bei Voice-Over-IP, also Telefonieren übers Internet, nicht immer optimal. Woran das liegt, finden Sie bei Skype leicht heraus.

Werbung in Skype entfernen

Im Skype-Chatfenster ist manchmal Werbung sichtbar, mit der sich das Programm finanziert. Sie wollen diese Werbung lieber ausblenden? Mit einem Eintrag in einer Datei klappt’s – für einige Zeit.

Skype-Einbindung ist jetzt für Outlook.com-Nutzer in den USA verfügbar

Ab sofort können auch Benutzer von Outlook.com in den Vereinigten Staaten die bereits vor einigen Monaten angekündigte Einbindung des Videochat-Dienstes Skype nutzen.

Skype-Telefonie-Programm in Outlook einbauen

Verbringen Sie täglich viel Zeit mit dem Verfassen und Beantworten Ihrer E-Mails? Dann kostet es Sie möglicherweise viel Zeit, ständig zwischen Skype (zum Telefonieren) und Outlook (zum Schreiben) hin und her zu schalten. Wie wäre es, wenn Sie Skype direkt in Outlook einbinden könnten?

Daten-Sicherung Ihrer Skype-Kontakt-Liste anlegen

Es ist immer eine gute Idee, von wichtigen Daten eine Sicherung zu haben. Das gilt auch für Ihre Skype-Kontaktliste. Ihre Kontakte speichert Skype auf dem Server und lädt sie jeweils herunter, wenn Sie sich einloggen. Wenn Sie aus irgendeinem…

TeamSpeak für Mehrfach-Unterhaltungen übers Web

Gemeinsam daddeln im Internet oder einfach nur mit einer Runde Freunde plaudern: das lässt sich einfach umsetzen. Dazu benötigt jeder, der mitmachen möchte, eine Sprechgarnitur. Als Software für die Sprachverbindung (Voice-over-IP) kann dabei das kostenlose TeamSpeak zum Einsatz kommen. Alle Teilnehmer verbinden sich mit einem gemeinsamen Server, über den die Audiodaten an alle Zuhörer weitergeleitet werden.

150 Jahre Telefon – und einige davon übers Internet

Das Telefon feiert 150. Geburtstag: Am 26. Oktober 1861 wurde zum ersten Mal telefoniert. Seit 150 Jahren können wir mit Leuten sprechen, die gerade ganz woanders sind, fern-sprechen im besten Sinne. In den 150 Jahren ist eine Menge passiert.

Google wird zum Telefon-Carrier

Es vergeht eigentlich keine Woche, ohne dass Google nicht mindestens einen neuen Service vorstellt. Diese Woche hat das Unternehmen überraschend einen Telefondienst an den Start gebracht. Wer Google Mail benutzt, den kostenlosen E-Mail-Service, der kann ab sofort am PC telefonieren, per Mausklick Telefonapparate in aller Welt anrufen. Voice over IP nennt sich das.

Kostenlos telefonieren mit Google Mail

Google wird auch noch zum Telefonanbieter: Ab sofort können User über Google Mail kostenlos nach USA und Kanada telefonieren. Andere Länder sind zu vergleichsweise günstigen Tarifen zu erreichen. Demnächst startet der neue Dienst auch in Deutschland.

Welche Software nutzt welchen Port?

Alle Daten, die im Internet verschickt werden, laufen über Ports. Deshalb ist es nützlich, wenn man weiß, welcher Port für welchen Dienst zuständig ist. Hier eine Liste der am häufigsten verwendeten Portnummern.

O2 erlaubt Skype auf dem Handy

O2 hat sich als erster deutscher Netzbetreiber dazu durchgerungen, Voice over IP offiziell zu erlauben. O2-Kunden können ab sofort Skype benutzen. Bemerkenswert! O2 hebt sich damit deutlich von der Konkurrenz ab. Die großen Player, also vor allem T-Mobile und Vodafone, gehören nun unter Druck. Andere Provider verhindern Voice over IP konsequent - oder verlangen eine Extragebühr, wenn sie VoIP freischalten.