Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

IrfanView: Vorheriges Windows-Hintergrund-Bild wiederherstellen

Der eine verwendet ein Urlaubsfoto, der andere ein künstlerisch gestaltetes Bild als Hintergrund für den Windows-Desktop. Mit dem Bildbetrachter IrfanView können Sie das aktuell angezeigte Bild direkt als Wallpaper übernehmen. Doch was, wenn Ihnen das Bild nach der Änderung doch nicht gefällt?

Windows 8: Separates Hintergrund-Bild für jeden Monitor festlegen

Sie brauchen mehrere Monitore, um nicht den Überblick über viele Fenster zu verlieren? Mit Windows 8 können Sie für jeden Bildschirm ein eigenes Hintergrundbild festlegen. So geht’s.

Bing-Startseite: Hintergrund-Bilder herunter laden und abspeichern

Täglich aufs Neue lädt die Startseite der Microsoft-Suchmaschine Bing zum Entdecken und Nachforschen ein. Denn jeden Tag finden Sie dort ein neues Hintergrundbild mit weiteren Infos über das zugehörige Thema. Oft sind dort beeindruckende Aufnahmen zu sehen. Sie möchten das Bing-Bild des Tages herunterladen und auf Ihrem Computer abspeichern?

Neue Wallpaper für Windows 8

Jedes Mal, wenn eine neue Windows-Version vorgestellt wird, ist auch etwas fürs Auge enthalten: Neue Hintergrund-Bilder für die virtuelle Arbeits-Oberfläche, auch Desktop-Wallpapers genannt. Die Bilder der Vorabversion von Windows 8 für Endkunden lassen sich bereits jetzt bestaunen.

Windows 7: Internationale Wallpaper und Designs verwenden

Hintergrundbilder und Designs in Windows 7 richten sich nach der eingestellten Sprache. Was viele nicht wissen: Man kann genauso gut Wallpaper aus anderen Ländern nutzen.

Windows 7: Wechselnde Hintergrund-Bilder

Wechselnde Wallpaper sorgen für Abwechslung auf dem Windows-Desktop. Viele Anwender setzen hierzu Spezialsoftware ein. Das muss nicht sein. Wechselnde Desktophintergründe lassen sich bei Windows 7 auch mit Bordmitteln realisieren.

Kostenlose Wallpapers für iPhone und iPod Touch

Irgendwann hat man das Standard-Wallpaper für iPhone und iPod Touch leid - und will auch keins der Fotos aus dem Album als Wallpaper nehmen. Kein Problem, denn im Internet finden sich unzählige kostenlose Wallpapers zum Herunterladen. Besonders ansprechend sind die kostenlos kredenzten Wallpapers auf poolga.com. Die Auswahl ist riesig - und die kunstvoll gestalteten Wallpapers lassen sich im Handumdrehen herunteladen, genau die richtige Größe für iPhone, iPod Touch und Palm Pre.

Windows XP: Neue Wallpaper und Hintergründe für XP

Schicke Hintergrundbilder und Wallpaper sorgen für Abwechslung auf dem Windows-Desktop. Wer sich an den Standard-Fotos sattgesehen hat, findet im Internet hunderte neue Wallpaper. Von Microsoft gibt es sogar ein eigenes Zusatzprogramm mit einem Katalog fertiger Hintergrundbilder.

Windows Vista: Flickr-Fotos als Bildschirmhintergrund (Wallpaper) verwenden

Wer es individuell mag, verwendet als Bildschirmhintergrund ein schönes Foto, zum Beispiel aus dem riesigen Bilderpool von Flickr. Das Gratisprogramm „Flickr Wallpaper Rotator“ tauscht das Wallpaper sogar regelmäßig gegen neue Hintergründe aus.

Wichtige Systemdaten dauerhaft im Desktop-Hintergrund einblenden

Wie viel Platz ist noch auf der Festplatte, wann wurde der Rechner zuletzt gestartet und wie lautet eigentlich die IP-Adresse des eigenen Rechners? Fragen, die sich ambitionierte Windows-Anwender fast täglich stellen. Um nicht ständig in der Systemsteuerung oder mit Extratools die wichtigsten Daten abzufragen, empfiehlt sich das Gratisprogramm „BgInfo“ (Background Info) von Microsoft.