Beiträge

Mac OS X-System-Uhr mit deutschem Zeit-Server abgleichen

Damit Sie nicht bei jedem Hochfahren das aktuelle Datum und die Uhrzeit eintippen müssen, verfügen alle modernen Computer über eine kleine Batterie auf der Hauptplatine. Doch diese Systemuhr geht längst nicht immer genau. Deshalb gleichen sowohl Windows als auch Mac OS X die Systemzeit regelmäßig mit einem Zeit-Server im Internet ab. Wer es ganz genau nehmen möchte, kann Mac OS anweisen, den deutschen Zeit-Server zum Abgleichen zu verwenden.

Windows 7, Vista, XP: Mehrere Zeit-Server gleichzeitig nutzen

Damit die Uhr des Rechners auf die Millisekunde genau stimmt, wird die Uhrzeit mit einem Zeitserver abgeglichen. Geht die Rechneruhr vor oder nach, stellt Windows sie automatisch nach. Allerdings kommt standardmäßig nur ein Zeitserver zum Einsatz. Fällt dieser aus, scheitert der Zeitabgleich. Mit einem Trick schaltet Windows dann automatisch auf einen der über 250 Alternativserver um.