schieb.de > Tipps > Profitipps > Archiv > Mac OS X: Die Feststell-Taste dauerhaft aktivieren

Mac OS X: Die Feststell-Taste dauerhaft aktivieren

09.03.2011 | Von Jörg Schieb

Archiv

Die Feststelltaste gehört auch auf dem Mac zu den überflüssigsten Tasten. Kommt man versehentlich darauf, wird plötzlich alles in Großbuchstaben geschrieben. Gut, dass sich die überflüssige Feststellfunktion dauerhaft abschalten lässt.

Und zwar so: Oben links auf das Apple-Symbol und dann auf den Befehl „Systemeinstellungen“ klicken. Nach einem Klick auf „Tastatur“ ins Register „Tastatur“ wechseln und auf die Schaltfläche „Sondertasten“ klicken. Im folgenden Fenster die Liste „Feststelltaste“ öffnen und den Eintrag „Keine Aktion“ auswählen. Sobald die Änderung mit OK bestätigt wird, kann mit der Feststelltaste nicht mehr versehentlich die Großschreibung aktiviert werden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Ein Kommentar to “Mac OS X: Die Feststell-Taste dauerhaft aktivieren”

  1. Detlef Eggert meint:

    Mac OS X: Die Feststelltaste dauerhaft aktivieren
    Mirko Müller, tipps&tricks

    Wieso wird immer wieder behauptet, die Feststelltaste sei überflüssig?!

    Wir brauchen Sie dringend, wenn wir Versandaufkleber für unsere Auslandskunden schreiben, denn zum Beispiel die Postregeln schreiben vor, daß bei Auslandssendungen Stadt/Ort und Land in Versalien zu schreiben sind.

    Also, Herr Müller, nicht alles, was Sie nicht verstehen, ist deshalb auch gleich unsinnig …

    Grüße von Detlef Eggert