schieb.de > Tipps > Mac OS X Lion: Zuletzt verwendete Dateien leeren

Mac OS X Lion: Zuletzt verwendete Dateien leeren

06.01.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Wenn man in Mac OS X Lion mit der rechten Maustaste auf ein Symbol im Dock klickt, wird eine Liste von zuletzt verwendeten Einträgen für diese Anwendung angezeigt. Die gleichen Dateien erscheinen im Anwendungs-Exposé. Bei mir tauchen dort allerdings auch Einträge von Dateien auf, die schon gelöscht sind. Wie wird die Liste geleert?

Das muss für jede Anwendung einzeln gemacht werden. Dauert zwar eine Weile, aber man muss es ja nicht alle Tage machen. Und so geht’s:

  1. Die Anwendung öffnen.
  2. In der Menüleiste oben auf „Ablage, Benutzte Dokumente, Einträge löschen“ klicken.
  3. Die Anwendung neu starten.

Hinweis: Es kann vorkommen, dass dies nicht für jede Anwendung auf Anhieb klappt. Im Zweifel müssen Sie sich ab- und wieder anmelden, damit die Änderungen übernommen werden.

mac-os-zuletzt-eintraege-loeschen

  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Tumblr
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • XING

Jetzt Newsletter abonnieren

* Nichts mehr von schieb.de verpassen
* Exklusive Extras wie Audios, Videos und eBooks
* Kostenloses eBook "PC Tuning" direkt zum Download
* und viele andere Vorteile...


Ja, ich will den Newsletter haben...


Kommentieren