schieb.de > Tipps > Festlegen, wann und ob Thunderbird E-Mails automatisch als gelesen markiert

Festlegen, wann und ob Thunderbird E-Mails automatisch als gelesen markiert

13.05.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Wenn Sie eine neue Nachricht in Thunderbird anklicken, wird eine Vorschau im Lesebereich angezeigt. Gleichzeitig wird die Nachricht schon als gelesen markiert. Wenn Sie Nachrichten erst nach ein paar Sekunden – oder gar nicht – automatisch als gelesen markieren möchten, lässt sich das konfigurieren.

Ändern Sie dazu eine Einstellung in den Thunderbird-Optionen. Starten Sie das E-Mail-Programm als Erstes. Klicken Sie dann oben auf „Extras, Optionen“. Wechseln Sie zum Bereich „Erweitert“, und aktivieren Sie dann den Tab „Lesen & Ansicht“.

Wollen Sie Nachrichten generell nur manuell als gelesen markieren, entfernen Sie den Haken „Nachrichten automatisch als gelesen markieren“ ganz.

Um eine Zeit einzustellen, die vergehen muss, bevor eine Nachricht als gelesen markiert wird, setzen Sie den obersten Haken, schalten aber dann den runden Schalter auf „Nach dem Anzeigen für …“. Jetzt noch die Anzahl Sekunden einstellen, die Thunderbird warten soll.

Zum Schluss klicken Sie unten auf „OK“ – fertig!

[cleeng_content id=”435166509″ description=”Schickes Bild” price=”0.49″ referral=”0.05″][/cleeng_content]


Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren