schieb.de > Tipps > Software > Fenster auf dem Mac wie bei Windows andocken

Fenster auf dem Mac wie bei Windows andocken

24.08.2017 | Von Jörg Schieb

Software

Wer als Mac-Nutzer gerne mit vielen unterschiedlichen Tabs und Fenstern gleichzeitig arbeitet, aber trotzdem Wert auf Produktivität legt, kennt ein Problem, mit dem Windows-Nutzer sich nicht rumschlagen müssen: Das einfache Andocken von Fenstern an den Bildschirmrand.

Die App Magnet schafft hier für 1,09€ Abhilfe und bietet sogar noch eine ganze Ladung mehr Funktionen.

Sobald die App gestartet ist, lassen sich Fenster des Browsers oder anderer Programme entweder mit einer Mausbewegung an den Bildschirmrand docken oder an festgelegte Positionen anordnen.

In der Desktop-Leiste am oberen Bildschirmrand wird die App als kleines Icon dargestellt. Mit einem Klick öffnet sich ein Drop-Down Menü, in dem alle möglichen Positionen samt Tastaturkürzel aufgelistet sind. Mit einem Klick auf die gewünschte Position lässt sich das aktuell ausgewählte Fenster ganz einfach ausrichten.

https://itunes.apple.com/de/app/magnet/id441258766?mt=12

 




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.