schieb.de > Tipps > iOS > Tiefenunschärfe von Bildern in iOS 11 entfernen

Tiefenunschärfe von Bildern in iOS 11 entfernen

12.09.2017 | Von Jörg Schieb

iOS

Mit der Dual-Kamera im iPhone 7 Plus lassen sich im Portrait-Modus sehr schöne Fotos mit Tiefenschärfe (Hintergrund unscharf) machen. Was mit dem Betriebssystem iOS 10 allerdings noch nicht ging, ist diesen Effekt auch wieder zu entfernen. Das Update auf iOS 11 bringt diese Funktion endlich mit.

Dazu die Kamera-App des iPhones öffnen und den Portrait-Modus wählen. Machen Sie nun eine Aufnahme und speichern sie es ab. Im Fotoalbum wählen Sie jetzt das Bild aus und tippen auf die drei Balken auf der unteren Leiste.

Anschließend auf die Schaltfläche Tiefeneffekt tippen, um zwischen dem Originalbild ohne Tiefenunschärfe und dem Bild im Portrait-Modus mit Tiefenunschärfe zu wechseln. Beide Varianten sind weiterhin auf dem iPhone gespeichert. Wenn Sie das Bild jetzt verschicken, wird allerdings nur auf das Bild ohne Tiefeneffekt zurückgegriffen.

 




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.