schieb.de > Tipps > iOS > Dokumente mit dem iPhone scannen

Dokumente mit dem iPhone scannen

06.10.2017 | Von Jörg Schieb

iOS

Die Notizen-App im iPhone bietet serienmäßig eine Funktion, um Dokumente oder Texte einzuscannen.

Ob Briefe, wichtige Dokumente oder Notizen: All das, was wir handschriftlich oder gedruckt auf Papier haben, lässt sich auch digital erfassen und verfügbar machen. Das geht sogar, ohne Apps von Drittanbietern nutzen zu müssen, ganz einfach mit einer Standardfunktion auf dem iPhone. In der zum Lieferumfang hehörnde Notizen-App gibt es die Möglichkeit, Dokumente einzuscannen.

Dazu die Anwendung öffnen und auf das Schreib-Symbol tippen. Auf diese Weise erstellen Sie zunächst eine eine neue Notiz. Auf dem Bildschirm tippen Sie nun auf das kreisrunde “+-Symbol”. Hier öffnet sich das Menü mit der Option Dokumente scannen.

Richten Sie jetzt die Kamera auf das Objekt aus und stellen sicher, dass sich das Dokument innerhalb des gelb markierten Kasten befindet. Jetzt betätigen Sie den Auslöse-Button. Im Anschluss können Sie den Scan noch bearbeiten, bis Sie mit dem Scan zufrieden sind. Tippen Sie auf Scan behalten, um das Dokument zu speichern. Möchten Sie einen neuen Versuch starten, genügt ein Tipp auf Wiederholen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.