Netscape radelt

Fast alle modernen Mäuse verfügen heute über ein Rollrad in der Bauchmitte. Wird es benutzt, lassen sich damit bequem Fensterinhalte scrollen oder Optionen auswählen. Was genau passiert, wenn das Rad betätigt wird, kann in vielen Anwendungen separat eingestellt werden. Auch moderne Varianten von Netscape (ab Version 4) unterstützen das Rollrad.

Einfach die Funktion Einstellungen im Menü Bearbeiten auswählen, auf Erweitert klicken und die Option Mausrad hervorheben. Anschließend lässt sich festlegen, wie Netscape auf ein Betätigen des Rollrades reagieren soll. Wer mag, kann auch Sonderfunktionen festlegen, wenn das Rollrad zusammen mit einer Sondertaste benutzt wird.

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top