Bei einigen Browsern heißen sie Lesezeichen, bei anderen Bookmarks oder Favoriten. Gemeint ist immer dasselbe: Die Liste mit den persönlichen Lieblingsseiten im Web, mühsam gesammelt, die auf dem eigenen PC gespeichert ist. Schade nur, dass diese Liste auf jedem PC neu eingerichtet werden muss – und sogar für jeden Browser.

Wer sich kostenlos unter http://www.oneview.de anmeldet, kann seine Favoriten und Lesezeichen dort hinterlegen und so bequem von jedem vernetzten Rechner aus darauf zugreifen. Bestehende Lesezeichen lassen sich komfortabel importieren. So steht die Liste mit den Lieblingsseiten immer und überall zur Verfügung. Außerdem gibt es bei Oneview auch reichlich Surftipps.