Microsoft Word ist nur zu gerne beim Formatieren von Aufzählungen behilflich: Ein Mausklick, und der markierte Text wird eingerückt und mit einem ansprechenden Aufzählungszeichen versehen. Dabei verwendet Word normalerweise einen schwarzen Punkt, in der Regel vollkommen ausreichend.

Doch die Textverarbeitung bietet bei Bedarf weitere Symbole zur Auswahl. Einfach den Text markieren und im Menü Format die Funktion Numerierung- und Aufzählungszeichen auswählen. Wem keins der dort präsentierten Standardsymbole zusagt, klickt auf Anpassen und dann auf Zeichen. Dort kann bequem jedes Zeichen rekrutiert werden. Durch einen Klick auf Bild lässt sich sogar ein Bild zum Aufzählungszeichen machen.