Die Anzeige der Uhrzeit in der rechten unteren Ecke des Windows-Bildschirms in der Startleiste ist auf Tischrechnern eher selten ein Problem, da genügend Platz zur Verfügung steht. Doch auf Bildschirmen oder Displays tragbarer Geräte wird die digitale Uhr mitunter als unnötige Platzverschwendung empfunden.

Wer den Platz lieber für Programmsymbole nutzen möchte, es lassen sich ohne weiteres zwei Symbole mehr darstellen, kann die Uhrzeit jederzeit ausblenden. Dazu mit der rechten Maustaste auf die Startleiste klicken und Eigenschaften auswählen. Anschließend die Option Uhr anzeigen deaktivieren. Mit Übernahmen die Korrekturen übernehmen und durch OK bestätigen. Danach verschwindet die Uhrzeit aus der Startleiste.