PC mit Google EarthWir erinnern uns: Amazon hat sich Ende der 90er Jahre allen Ernstes die Methode der 1-Klick-Bestellung patentieren lassen. Also die Möglichkeit für Amazon-Kunden, ein Buch oder eine CD mit nur einem Mausklick zu ordern. Der Rest des Bestellprozesses wird vollkommen automatisch abgewickelt. Was praktisch ist. Aber so genial, so einfallsreich, so einzigartig, dass es ein Patent rechtfertig? Sicher nicht. Doch nun die Schlappe für Amazon: Das US-Patentamt hat Amazon nun endlic 21 von 26 Patentansprüchen versagt. Darunter auch die 1-Click-Bestellung.

Recht so. Denn selten hat es ein schwachsinnigeres Patentansinnen gegeben. (Hmm… Schön wär’s. Doch leider befindet sich Amazon in guter Gesellschaft, denn US-Firmen lassen sich gerne alles Mögliche patentieren, auch die trivialsten Prinzipien und Methoden.) Und wer hat es erreicht, dass Amazon ab sofort beim 1-Click-Shopping nicht mehr von einer patentierten Methode sprechen darf (und womöglich andere Shops zur Kasse bittet, weil die ebenfalls ein 1-Klick-Kauferlebnis bieten)? Richtig. Ein Blogger. 😉 Hier steht mehr.