Jeden Tag landet mehr Werbepost im elektronischen Briefkasten. Doch zum Glück bieten Outlook und Outlook Express spezielle Filter, die unerwünschte Post blockieren. In Outlook Express dazu die E-Mail des betreffenden Absenders markieren. Dann auf Nachricht klicken und die Option Absender blockieren auswählen. In Outlook muss statt dessen die Funktion Aktionen > Junk-E-Mail ausgewählt und danach auf Zur Liste der Junk-E-Mail-Versender hinzufügen geklickt werden.

Über das Menü Extras > Regeln lässt sich eine Liste der blockierten Absender anzeigen oder im Regelassistent klären, was mit Post des betreffenden Absenders zu passieren hat. Hier können auch bequem weitere Absender verbannt werden. Sollen vom Absender in Zukunft wieder E-Mails zugelassen sein, einfach den entsprechenden Eintrag aus der Liste löschen.