Microsoft Outlook hat eine unangenehme Angewohnheit: Das Postprogramm entfernt bei reinen Text-Mails schon mal gerne ohne weiteres Nachfragen alle überflüssig erscheinenden Zeilenumbrüche. Das Problem: So manche E-Mail lässt sich anschließend kaum noch lesen.

Durch einen Klick auf Die unnötigen Zeilenumbrüche des Nachrichtentexts wurden automatisch entfernt gleich oberhalb der E-Mail lässt sich das zwar für jede E-Mail einzeln rückgängig machen. Soll Outlook jedoch völlig Abstand von solchen kosmetischen Eingriffen nehmen, im Menü Extras die Funktion Optionen auswählen. Danach auf E-Mail-Optionen klicken und die Option Zusätzliche Zeilenumbrüche in Nur-Text-Nachrichten entfernen deaktivieren.