So wie Windows selbst bietet auch Microsoft Office beim Anwählen eines Menüpunktes nicht gleich alle Optionen an, sondern lediglich eine Auswahl. Gezeigt werden besonders wichtige Menüpunkte sowie alle Funktionen, die vor kurzem benutzt wurden. Ein Service, der vor allem Einsteigern helfen soll, sich im breit gefächerten Angebot besser zurechtzufinden: Was nicht gebraucht wird, soll erst gar nicht erscheinen.

Vor allem erfahrene Benutzer wollen aber lieber alle Optionen angeboten bekommen. Dazu im Menü Extras die Funktion Anpassen und danach das Register Optionen auswählen. Anschließend die Option Menüs immer vollständig anzeigen aktivieren. Genauso einfach lässt sich die Versteckfunktion von Office auch wieder einschalten. Nach Bestätigen durch Schließen wird die neue Einstellung übernommen.