Vielleicht kennen Sie die Tastenkombination [ALT][F4], mit der Sie die meisten Windows-Anwendungen beenden können. Auch Windows XP hört noch auf diese Tastenkombination.

Zunächst müssen Sie jedoch alle aktiven Anwendungen beenden; das können Sie natürlich ebenfalls mit der Tastenkombination [ALT][F4] bewerkstelligen. Sobald alle Anwendungen geschlossen sind, die Taskleiste also leer ist, ruft die Tastenkombination [ALT][F4] das Dialogfeld zum Ausschalten von Windows auf.

4 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] könnte. Denn bis zur Rente ist es unter Umständen noch lang. Im zweiten Fall ist ein sofortiges Alt+F4 nicht nötig, im ersten schon […]

Kommentare sind deaktiviert.