Sowohl die Taskleiste als auch die Symbolleisten in den Ordnern von Windows XP besitzen eine Eigentümlichkeit, mit denen Sie in früheren Windows-Versionen nicht konfrontiert wurden. Denn die Leisten sind in der Regel gegen Veränderungen gesperrt, lassen sich weder verschieben noch in ihrer Größe verändern;

Windows hält die Leiste „fixiert“. Erst wenn Sie diese Fixierung aufheben, können Sie an der jeweiligen Leiste Veränderungen vornehmen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste in einen freien Bereich der Task- bzw. Symbolleiste. Aus dem Kontextmenü deaktivieren Sie die Option „Taskleiste fixieren“ bzw. „Symbolleisten fixieren“. Sie können die Leisten nun wie gewünscht verändern.