An den Symbolen von Windows scheiden sich die Geister: Dem einen sind sie zu groß, dem anderen noch immer zu klein. Beiden kann geholfen werden, denn Windows lässt bei der Symbolgröße mit sich reden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktops und wählen Sie den Eintrag “Eigenschaften”. Wechseln Sie in das Register “Darstellung” und klicken Sie auf “Erweitert”. Wählen Sie aus der Liste “Element” den Eintrag “Symbol”. Im Feld “Größe” legen Sie die exakte Größe der Symbole in Pixel fest. Standardmäßig nehmen die Symbole ein Quadrat von 32 * 32 Pixeln ein. Geben Sie einen neuen Wert zwischen 16 und 72 ein oder wählen Sie ihn mit Hilfe der Bildlaufleisten aus. Schließen Sie danach die Dialogfelder mit “OK”.