„Kreativ“ kann man die Namen der Symbole des Desktops nicht gerade nennen, eher „funktionell“. Was halten Sie zum Beispiel von einer peppigeren Bezeichnung für „Arbeitsplatz“ und „Netzwerkumgebung“, etwa „Meine Kiste“ oder „Höllenmaschine“ oder „Das Netz“ oder…?

Klicken Sie dazu mit der Maus einmal auf das Symbol „Arbeitsplatz“ oder „Netzwerkumgebung“, und drücken Sie die Taste „. Alternativ hierzu können Sie das Symbol auch mit der rechten Maustaste anklicken und aus dem nachfolgenden Menü den Befehl „Umbenennen“ aufrufen. Anschließend geben Sie den neuen Namen für das Symbol ein und bestätigen mit Ü.

Fast allen Symbolen des Desktops können Sie auf diese Weise einen neuen Namen geben – nur dem Papierkorb nicht. Wie Sie den Papierkorb doch noch in die Knie zwingen, verrät Ihnen der nächste Tipp.