Windows XP bringt einen ganz besonderen Bildschirmschoner mit. Mit ihm können Sie sich während der Arbeitspausen eine Diashow eigener Bilder anzeigen lassen. Der Schoner verwendet dazu auf Wunsch alle Fotos, die Sie im Ordner “Eigene Bilder” abgelegt haben und präsentiert diese in zufälliger Reihenfolge.

Um den Schoner einzuschalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktops und wählen Sie den Eintrag “Eigenschaften”. Klicken Sie dann auf den Reiter “Bildschirmschoner”. Aus dem Listenfeld im Bereich “Bildschirmschoner” wählen Sie den Eintrag “Diashow eigener Bilder”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen”, um Details für den Schoner einzurichten. Sie können dort unter anderem auch festlegen, auf welchen Ordner Windows beim Anzeigen der Bilder zugreift.