Windows bringt schon von Haus aus eine Vielzahl an Schriftarten mit. Diese auszuprobieren, erfordert einiges an Arbeit – oder einen kleinen Trick, um sich eine „Schriftprobe“ anzeigen zu lassen. Starten Sie über das „Start“-Menü die „Systemsteuerung“ und wählen Sie dort die Kategorie „Darstellung und Designs“. Auf der linken Seite im Bereich „Siehe auch“ finden Sie eine Verweis auf den Ordner „Schriftarten“. Klicken Sie darauf, zeigt Windows Ihnen alle derzeit installierten Schriftarten an.

Machen Sie nun einen Doppelklick auf eine der Schriftartendateien und Sie sehen eine Probe der Schrift. Witzigerweise verwendet Windows XP – so wie auch schon seine Vorgänger – den Text „Franz jagt im komplett verwahrlosten Taxi quer durch Bayern“. Dass Microsoft diesen Satz verwendet hat einen guten Grund: In dem Text kommen tatsächlich alle 26 Buchstaben des Alphabets vor – wer es nicht glaubt, kann’s gerne überprüfen.