Wer häufig mit dem Registrierungseditor arbeiten will, der sollte sich den Zugriff auf die versteckte Anwendung erleichtern! Und zwar, indem Sie dauerhaft ein Icon dafür einrichten.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich des Desktop und wählen Sie den Befehl “Neu > Verknüpfung”. Als Speicherort geben Sie “c:\windows\regedit.exe” ein und klicken auf “Weiter”. Im nächsten Schritt geben Sie einen Namen für die Verknüpfung ein. Entscheiden Sie nun, in welchen Programmordner Sie den kleinen Helfer ansiedeln möchten.

Empfehlenswert ist der Unterordner “Alle Programme > Zubehör”. Greifen Sie dazu das Symbol vom Desktop mit der linken Maustaste, lassen Sie diese gedrückt und bewegen Sie den Mauszeiger auf die “Start”-Taste. Nach kurzer Wartezeit öffnet sich das “Start”-Menü. Navigieren Sie auf die gleiche Weise das gewünschte Untermenü im Ordner “Alle Programme” an und lassen Sie erst dort die Maustaste los – fertig! Künftig können Sie den Registrierungseditor wesentlich schneller starten.