[Shift]-Taste ist nicht gleich [Shift]-Taste, schon gar nicht beim Markieren. In den Ansichten “Kacheln” oder “Symbole” markieren Sie nicht alle Dateien, die untereinander angeordnet sind, sondern alle Dateien, die in einem bestimmten Rechteck liegen. Sie können sich darunter nichts vorstellen? Probieren Sie es aus.

Wechseln Sie über das “Ansicht”-Menü in die Ansicht Kacheln oder “Symbole”. Halten Sie anschließend die [Shift]-Taste gedrückt, und klicken Sie auf die erste zu markierende Datei. Diese Datei bildet praktisch die obere linke Ecke des Markierungsrechtecks. Halten Sie die [Shift]-Taste weiterhin gedrückt, und klicken Sie auf die untere rechte Ecke des gewünschten Markierungsrechtecks – voilà, alle Dateien zwischen den “Ecken” des Rechtecks sind markiert.

Besonders witzige Markierungen erreichen Sie, wenn Sie zuerst auf oben beschriebene Weise die Dateien im Rechteck markieren und anschließend zur Ansicht “Liste” oder “Details” wechseln – Probieren Sie es aus.