Mit der Maus ist’s am schönsten – beim Kopieren und Verschieben von Dateien stimmt das sicherlich. Doch mit dem eigentlichen Ziehen- und Fallenlassen ist es manchmal nicht getan. Will man eine Datei auf ein anderes Laufwerk verschieben, muss man die [Shift]-Taste zusätzlich gedrückt halten – sonst würde sie nicht verschoben, sondern kopiert. Beim Kopieren verhält es sich ähnlich: Will man innerhalb eines Laufwerks kopieren, muss man während der Mausbewegung die [Strg]-Taste gedrückt halten – sonst geht der Explorer davon aus, dass man die Datei verschieben möchte.

Da diese Wenn-Dann-Regel nicht unbedingt einfach zu merken ist: Machen Sie es sich zur Gewohnheit, beim Kopieren mit der Maus grundsätzlich die [Strg]-Taste, und beim Verschieben grundsätzlich die [Shift]-Taste zu drücken. Verknüpfungen erstellen Sie, indem Sie gleichzeitig die Tasten [Strg][Shift] gedrückt halten.