Kopiere ich jetzt gerade, oder verschiebe ich, oder erstelle ich eine Verknüpfung? Verflixt, welche Taste habe ich begleitend zur Mausbewegung gedrückt? Solche Unsicherheiten müssen nicht sein, denn Windows teilt Ihnen mit, was Sache ist.

Achten Sie auf das Symbol, das Sie gerade über den Bildschirm ziehen. Trägt es ein Pluszeichen, dann kopieren Sie gerade, fehlt das Zeichen, befinden Sie sich mitten in einem Verschiebevorgang, und erscheint ein gebogener Pfeil, dann erzeugen Sie gerade eine Verknüpfung.

Sagt Ihnen das Dateisymbol, das Sie gerade über den Bildschirm ziehen, dass Sie einen Vorgang eingeleitet haben, den Sie eigentlich gar nicht wollten, können Sie ihn jederzeit wieder abbrechen: Machen Sie mit der Maus kehrt – ziehen Sie das Dateisymbol, noch bevor Sie es irgendwo anders fallen lassen, zurück auf seine Quelle. Oder noch einfacher: Drücken Sie die rechte Maustaste.