Manche E-Mail ist Vertrauenssache, gehört nicht in die Hände von Dritten. Wer nach der Lektüre die betreffende Datei markiert und mit der Funktion “Löschen” oder durch Betätigen von _ löscht, muss sich darüber im Klaren sein, dass die E-Mail erst im Ordner “Gelöschte Objekte” landet. Dort bleibt sie auch, bis der Inhalt dieses Ordners ausdrücklich gelöscht wird.

“Outlook” und “Outlook Express” bieten jedoch eine Option, die dafür sorgt, dass gelöschte Objekte zumindest beim Verlassen des Programms für immer gelöscht werden. Wer den digitalen Reißwolf aktivieren will, drückt beim Löschen der E-Mail einfach gleichzeitig die Taste H – dann verschwindet die E-Mail gleich im digitalen Orkus. Unwiederbringlich.