Wenn die ersten Sounds deutlich zu laut aus den Aktiv-Boxen kommen, ist der Griff zur Lautstärkeregelung gefragt. Die meisten Aktiv-Boxen verfügen glücklicherweise über einen eigenen Lautstärkeregler. Falls nicht, hilft das digitale Pendant von Windows weiter.

Über das kleine Lautsprechersymbol im Infobereich der Taskleiste lässt sich die Lautstärke problemlos regeln. (Sollten Sie kein solches Symbol auf ihrer Taskleiste finden, dann bitte den vorhergehenden Tipp beachten) Ein einfacher Mausklick auf das Symbol zeigt einen Schieberegler an, mit dessen Hilfe sich der Ausgangspegel bequem kontrollieren lässt. Und wenn kurzfristig Ruhe gewünscht ist, reicht das Aktivieren der Option „Ton aus“ und schon herrscht Totenstille.