Einige Soundkarten bieten einen ganz besonderen Leckerbissen: Eigene Regler für die Höhen und die Tiefen. Um den Klang nach Wunsch einzustellen, öffnen Sie den Mixer, indem Sie doppelt auf das Lautsprecher-Symbol im Infobereich der Taskleiste klicken. Rufen Sie anschließend den Menübefehl “Optionen > Erweiterte Einstellun”gen auf; ist der Menübefehl grau ausgeblendet, kann ihre Soundkarte leider Höhen und Tiefen des Sounds nicht verändern.

Unterhalb der regelbaren Geräte des Summe-Reglers erscheint die Schaltfläche “Erweitert”. Sollten die Aufnahmeregler aktiv sein, finden Sie die Schaltfläche unterhalb des Mikrofon-Reglers. Klicken Sie auf die neue Schaltfläche. Im Dialogfenster “Erweiterte Einstellungen” können Sie anschließend sowohl die Tiefen als auch die Höhen individuell einstellen, indem Sie den entsprechenden Regler mit gedrückter Maustaste verschieben. Es empfiehlt sich, währenddessen eine Musikdatei abzuspielen, beispielsweise einen MP3-Titel.