Viele Soundkarten können nicht nur Höhen und Tiefen des Sounds verändern, sie halten auch noch einen recht interessanten 3D-Effekt bereit. Öffnen Sie dazu per Doppelklick auf das Lautsprecher-Symbol den Mixer ihrer Soundkarte. Aus dem Menü “Optionen” wählen Sie den Eintrag “Erweiterte Einstellungen”.

Im Mixer finden Sie nun unter einem der Regler die Schaltfläche “Erweitert”. Klicken Sie diese an und aktivieren Sie dort die Option “3D-Sound”. Sollte dieses Optionsfeld bei Ihnen nicht vorhanden sein, dann bietet ihre Soundkarte leider keinen 3D-Sound. Schließen Sie das Optionsfeld mit “OK”; sie finden im Mixer nun einen zusätzlichen Regler “3D-Sound”, mit dem Sie den Effekt selbst sowie seine Stärke anpassen können. Es empfiehlt sich, während der Veränderung des Schiebereglers eine Musikdatei abzuspielen.