Auch Windows hat das klar erkannt: Andere Lautsprecher – andere Klangeigenschaften. Windows bietet verschiedene Standardeinstellungen für verschiedene Lautsprechertypen an.

Öffnen Sie dazu in der „Systemsteuerung“ die Kategorie „Sounds, Sprachein-/ausgabe und Audiogeräte“ und klicken auf das Symbol „Sounds und Audiogeräte“. In dem neuen Fenster, das sich öffnet, wählen Sie den Reiter „Lautstärke“ und klicken im Bereich „Lautsprechereinstellungen“ auf „Erweitert“.

Es öffnet sich erneut ein Fenster; wählen Sie den Reiter „Lautsprecher“ und stellen Sie über das Listenfeld „Lautsprecher-Setup“ nun Ihren Lautsprechertyp ein. Windows hält passende Lautsprecher-Setups parat, vom Stereo-Kopfhörer bis zum Surround-Sound-Lautsprecher ist alles dabei.