Alle aktuellen Drucker auf dem Markt sind heute so genannte „Plug&Play“-Drucker: Das macht die Installation besonders einfach: Sobald Sie den Drucker angeschlossen und eingeschaltet haben, erkennt Windows bereits beim Einschalten des Rechners automatisch, dass eine neue Hardware-Komponente installiert wurde, und beginnt automatisch mit der Installation.

Für sehr viele Drucker hat Windows XP sogar schon den passenden Treiber dabei; nach wenigen Sekunden meldet Windows dann den erfolgreichen Vollzug der Installation. Sollte XP den Treiber nicht an Bord haben, werden Sie während der Installation aufgefordert, die vom Hersteller mitgelieferte CD oder Diskette einzulegen.